• slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5

Wassersportverein Undine 1952 e.V. Rüsselsheim bestätigt den erweiterten Vorstand

20.03.2018

Am Freitag, den 16.03.2018, fand die Jahreshauptversammlung des Wassersportverein Undine 1952 e.V. Rüsselsheim statt. Auf dem Programm standen die Neuwahlen des erweiterten Vorstandes und die Ehrungen der Vereinsjubilare. Kapitän und 1. Vorsitzender Joachim Fritz begrüßte knapp 40 Vereinsmitglieder im Bootshaus. In seinem Jahresrückblick konnte Joachim Fritz wieder auf ein aktives Vereinsjahr zurückblicken und dankte allen, die die Vereinsarbeit und Veranstaltungen, wie z.B. das Schnupperpaddeln mit Bootstaufe oder die 65 Jahrfeier tatkräftig unterstützen. Erwähnenswert war auch die Installation der neuen Bootshallenbeleuchtung, die mit LED Lampen und Bewegungsmeldern, für mehr Komfort und Sicherheit sorgen wird. Des Weiteren wurde von den Mitgliedern ein schöner neuer Info-Kasten aus einem alten Wildwasserboot gebaut. Stolz berichtet Joachim Fritz, dass sehr viele Spaziergänger am Main davor stehen bleiben und sich über die Aktivitäten der Wassersportler informieren. Einen besonderen Dank ging an Herrn Baldur Hofmann, der sich mit viel Liebe zum Detail, um die Grünanlage des Bootshausgeländes kümmert.

Richard Müller (1.Kassierer) bestätigte in seinem Kassenbericht, dass der Verein trotz einiger Investitionen weiterhin gut aufgestellt ist.

Die Sportwartin, Manuela Baumgart, berichtete sehr ausführlich über die sportlichen Aktivitäten und Erfolge. Mit einer gesamten Paddelleistung von insgesamt 12.765 km wurde der Vorjahreswert fast wieder erreicht. Eine besondere Leistung stellte hierbei Philipp Wohlfahrt da. Er erwarb bereits zum 25. Mal in Folge das goldene DKV Wanderfahrerabzeichnen und stellte mit einer persönlichen Paddelleistung, von 4655 km, alle in den Schatten. Bei den weiblichen Paddlerinnen war Catja Barth, mit einer Paddelleistung von 549 km, die Beste. Ihr Ausblick für die erste Jahreshälfte der kommende Saison, lässt interessante Touren und Rennen erahnen. Am 22.04. findet das diesjährige Bezirksanpaddeln statt. Am 05.05. wollen wir wieder beim Main- Metropolitan-Cup in Frankfurt starten. Das Jahreshighlight soll die Teilnahme an Pfingsten an der diesjährigen Vogalonga-Fahrt in Venedig sein. Einmal im Jahr dürfen Paddler oder Ruderer aller Bootsklassen durch Venedig und den umliegenden Lagunenstädten fahren. Nach aktuellen Meldungen haben sich bereits über 7000 Teilnehmer angemeldet. Im Juni findet der für die Undinesen bereits traditionelle Bodensee-Marathon statt.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Der Wassersportverein Undine verfügt über einen stabilen Vorstand, der das Vertrauen der Mitglieder genießt. Manuela Baumgart (Sportwartin), Egon Merzbacher (Bootshauswart), Stefan Wohlfahrt (Bus- und Gerätewart), Peter Barth (Pressewart), Johanna Wohlfahrt (2. Kassiererin), Nicole Müller, Ursula Merzbacher, Georg Karg, Michael Grossmann (Beisitzer) und Michael Baureiß (2. Kassenrevisior) wurden einstimmig in ihren Ämtern wiedergewählt.

Für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Wolfgang Lang, Gabriele Sattler, Manfred Sattler, Jakob Schmitt, für 25 Jahre wurden Jörg Arnold, Anna-Lisa Müller, Herrmann Siegfried, Edith Weilbächer und für 40 Jahre Dieter Knöll und Katharina Weigl geehrt.