• slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
  • slide 7

Hohe Wellen auf dem Rhein

23.08.2020

Am Sonntag, den 23.08.2020, war es wieder soweit. Vor ein paar Wochen wurden der Rhein von Bingen-Kempten bis Vallendar (76km) und der Main von Kleinheubach bis Aschaffenburg (34km) befahren, so sollte es am Sonntag eine Fahrt von Rüsselsheim bis Oestrich-Winkel (34km) sein. Ein besonders schöner Abschnitt vom Mittelrhein.

Der anfangs noch bewölkte Himmel wich dem strahlenden Sonnenschein und der Wind aus südwestlicher Richtung bescherte gut einen Meter hohe Wellen auf dem Rhein. Da die Wellen meist von vorne kamen, machte es viel Spaß über oder durch die Wellen zu gleiten. Die erste Rast wurde am Strand der Mombacher Kanufreunde, gegenüber der Rettbergsaue, gemacht. Von dort ging es dann linksrheinisch bis zur Marianenaue. Dort, im Schutz des Leitwerks, konnte man sich im wohltemperierten Rhein erholen. Es wurde gerollt oder der Einstieg vom Wasser aus ins Boot geübt.